Startseite

Beiträge zum aktuellen Zeitgeschehen

Prof. Dr. Frank Jacob bloggt hier Gedanken zum aktuellen Zeitgeschehen, vornehmlich zu Themen wie Migration, Nationalismus und Revolution.

Für weitere Informationen zu seinen wissenschaftlichen Arbeiten:

Neueste Beiträge

#Revolution: Wer, warum, wann und wie viele?

Im nächsten Monat erscheint mein neues Buch zum Thema Revolution. Hier, kann es bestellt werden. Darin werden zentrale Fragen (Wer, warum, wann und wie viele?) und Aspekte zum Ablauf revolutionärer Prozesse eingehender betrachtet. Es wird nach zeitlicher Verdichtung, Interpretationen von Zukunft und Vergangenheit sowie den Interessengruppen revolutionären Wandels gefragt. Klassiker der Revolutionstheorie werden dabei kritisch„#Revolution: Wer, warum, wann und wie viele?“ weiterlesen

Rezenison: David Motadel (Hrsg.), Revolutionary World: Global Upheaval in the Modern Age, Cambridge: Cambridge University Press, 2021. 

Die folgende Rezension erschien in leicht abgeänderter bzw. gekürzter Form in der Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 70/3 (2022). Revolutionen sind wieder en vogue. Nicht zuletzt, da sie auch das politische Zeitgeschehen des noch jungen 21. Jahrhunderts zu bestimmen scheinen. In den vergangenen Jahren hat die Diskussion um die Revolution als historisches Phänomen der Moderne wieder etwas„Rezenison: David Motadel (Hrsg.), Revolutionary World: Global Upheaval in the Modern Age, Cambridge: Cambridge University Press, 2021. „ weiterlesen

Revolution in Russland?

Kriege sind besonders für autokratische Regime gefährlich, insbesondere dann, wenn erstere nicht schnell und erfolgreich beendet werden. Historisch betrachtet – etwa mit Blick auf den Ersten Weltkrieg – wirken langwierige und verlustreiche Kriege als revolutionäre Katalysatoren. Zum einen, weil nicht nur Leid außerhalb des eigenen Machtbereichs, etwa durch Invasion und die damit einhergehende Zerstörung, erzeugt„Revolution in Russland?“ weiterlesen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.